Kanufahren im Verein in der Nähe

Kanufahren im Verein in der Nähe

Kanu-Rennen oder Kanu-Wandern bei diesen Kanu-Vereinen in der Nähe - jetzt Ort angeben und den passenden Club finden.

Weitere Sportangebote: Rudern, Schwimmsport, Stand-Up-Paddling

Standort nicht ermittelt. Bitte Ortung aktivieren. Standort ungenau. Bitte konkrete Adresse eingeben. Adresse ungenau. Bitte Ortung aktivieren. Standort nicht ermittelt. Bitte Blocker im Browser deaktivieren.

Suchergebnisse

Filter

Umkreis

Art

Zielgruppe

Länder

Kategorien

  • Ball- und Kugelsport (302)

  • Tiersport (12)

  • Denksport (28)

  • Sonstiges (0)

    • + 15 weitere Kategorien

Bewertung

Minimale Bewertung

Einleitung

Sport auf dem Wasser hat viele positive Effekte. An der frischen Luft sowie im Sonnenlicht aktiv zu sein ist an sich schon immer sinnvoll. Treibt man seinen Sport auf dem Wasser, kommt noch der unheimlich entspannende Effekt dazu, fernab von allem Lärm und anderen Verkehrswegen zu sein. Optionen gibt es da viele, besonders beliebt sind dabei Kanufahren und Kajak fahren. Das geht am besten in einem Kanu Verein. Wo man einen Kanuverein in der Nähe findet, verrät diese Webseite mittels einer schnellen Suche. Dann weiß man, welche Auswahl für einen Kanuclub im Umfeld existiert.

Egal, ob man richtig motiviert wettkampfmäßig Canu fahren oder eher relaxtes Kanuwandern betreiben will. Mit der hier möglichen Auskunft ist man fix am gewünschten Ziel. In der Regel sind auch Informationen dazu enthalten, ob auch Kayak Training sowie Kanu fahren für Kinder oder Kanu für Frauen extra angeboten werden.

Inhaltsverzeichnis

  1. Woher stammen Kanus und Kayaks?
  2. Bekannte Turniere im Kanusport
  3. Vorteile einer Mitgliedschaft in einem Kanuverein

1. Woher stammen Kanus und Kayaks?

Dieser heutige Sport war einst tatsächlich ein echtes Transportmittel - und ist es mancherorts immer noch. Früheste Kanus sind schon in Form eines Einbaums bereits aus der Zeit zwischen 6.000 und 4.000 vor Christus bekannt. Der älteste Fund eines solchen erhaltenen Einbaums und damit eines Kanus stammt von 4.000 v. Chr., gefunden am Euphrat. Kajaks und auch die Kanadier-Boote entwickelten sich aus den Fellbooten der Eskimos.

2. Bekannte Turniere im Kanusport

Highlight aller Kanu- und Kajak-Wettbewerbe sind die nur alle vier Jahre ausgetragenen Olympischen Spiele. Ansonsten finden natürlich auch regelmäßig Welt- und Europameisterschaften sowie Deutsche Meisterschaften und regionale Wettbewerbe statt. Für den Breitensportler wird es ein unerreichbares Ziel bleiben, einmal im Kanu oder Kajak an den Olympischen Spielen teilzunehmen. Aber wieso sollte man nicht den Ehrgeiz entwickeln, eine interne Vereinsmeisterschaft für sich zu entscheiden? Ein Grund mehr, sich einen Kanu- und Kajakclub in der Nähe zu suchen. Die allermeisten Kanufreunde betreiben ihren Sport allerdings eher ohne Wettkampfgedanken. Auch dann empfiehlt es sich, einem Kanuverein in der Region beizutreten.

3. Vorteile einer Mitgliedschaft in einem Kanuverein

Doch warum sollte man diesen beliebten Sport in einem Verein ausüben? Ein Zwang dazu besteht nicht, man darf auch ohne Vereinsmitgliedschaft auf deutschen Gewässern ein Kanu oder Kajak fahren. Dafür sprechen gleich mehrere Vorteile einer Mitgliedschaft in einem Verein.

Zum ersten ist da die Organisation zu nennen. In einem Kanuverein hat man in aller Regel die Möglichkeit, sein Boot vor Ort zu lagern. Lästige Transportwege und Kosten für die Lagerung entfallen. Und wer kein eigenes Boot besitzt, kann sich meist im Bestand des Vereins bedienen. Zudem wird schon vonseiten des Vereins darauf geachtet, alle nötigen Bestimmungen zu erfüllen.

Dazu kommt der Faktor der Geselligkeit. In einem Verein knüpft man neue Bekanntschaften, kann diese zwanglos pflegen und erlebt auch Anlässe abseits des eigentlichen Bootfahrens. Wer es also nicht ganz so einsam mag, ist in einem Kanuverein bestens aufgehoben.

Wäre noch ein dritter positiver Aspekt, wenn man in einem Verein Kanu fahren in der Nähe betriebt: die Ausbildung. Alles Nötige an Wissen wird einem dort vermittelt, man lernt rasch Tricks und Kniffe, die man sonst verpasst hätte. Somit ist es gleich in mehrfacher Hinsicht ein zusätzliches Plus, wenn man Kanufahren in einem Verein betreibt.