Boxen im Verein oder Sportclub in der Nähe

Boxen im Verein oder Sportclub in der Nähe

Boxen in einem Boxvereinen in der Nähe - einfach den gewünschten Ort eingeben und einen passenden Sportclub oder Verein finden

Weitere Sportangebote: Kampfsport, Judo, Fechten, Karate

Standort nicht ermittelt. Bitte Ortung aktivieren. Standort ungenau. Bitte konkrete Adresse eingeben. Adresse ungenau. Bitte Ortung aktivieren. Standort nicht ermittelt. Bitte Blocker im Browser deaktivieren.

Suchergebnisse

Filter

Umkreis

Art

Zielgruppe

Länder

Kategorien

  • Ball- und Kugelsport (25485)

  • Tiersport (207)

  • Denksport (311)

  • Sonstiges (0)

    • + 15 weitere Kategorien

Bewertung

Minimale Bewertung

Einleitung

Boxen ist eine weltbekannte Sportart, Zweikämpfe ohne weitere Hilfsmittel gab es wohl schon immer. Der Faustkampf lässt sich anhand von Überlieferungen bis 700 Jahre vor unserer Zeitrechnung zurück verfolgen. Im 17. und 18. Jahrhundert fanden die ersten Wettkämpfe in England statt. Die Boxregeln wie wir sie heute kennen, wurden Mitte des 19. Jahrhunderts aufgestellt. Heute kann jeder in seinem Boxverein in der Nähe selber trainieren. Angeboten werden neben den üblichen Männer-Trainings-Stunden auch Frauenboxen und Boxen für Kinder. Informiere Dich beim Sportclub Deiner Wahl nach den Möglichkeiten.

Inhaltsverzeichnis

  1. Wie lässt sich der Boxsport beschreiben?
  2. Was sind die Vorteile einer Mitgliedschaft in einem Boxclub?
  3. An welche Zielgruppen richtet sich der Boxsport?
  4. Boxsport Funcats

1. Wie lässt sich der Boxsport beschreiben?

Die Beschreibung von Boxsport ist relativ einfach, ob Boxen für Frauen oder Kinderboxen. Es ist eine Kampfsportart, bei der es feste Regeln gibt. Zwei Gegner stehen sich gegenüber und bekämpfen sich mit den Fäusten. Sie haben das Ziel, den Gegner möglichst oft zu treffen oder durch ein K.O. zu besiegen. Dabei gibt es eine bestimmte Anzahl von Runden, in denen sich die beiden Boxer messen. Diese Beschreibung klingt sehr einfach und doch ist Boxen eine umfassende Sportart. Dabei wird der Körper auf vielfältige Art trainiert, zudem bietet der Sport auch eine mentale Komponente. So trainierst Du Körper und Geist, deshalb ist die Kampfsportart empfehlenswert für jedes Alter und Geschlecht.

2. Was sind die Vorteile einer Mitgliedschaft in einem Boxclub?

Vereinsboxen macht es Dir einfach, die Regeln der Sportart kennen zu lernen. Nutze die Trainingsstunden, um Deinen Körper in Form zu bringen. Bei den Stunden im Sportclub baust Du Kraft und Muskeln auf und steigerst Deine Gesamtfitness. Vermutlich wirst Du nicht innerhalb kürzester Zeit aussehen wie Klitschko & Co., aber die intensiven Workouts helfen Dir, fit zu werden. Ein Boxverein hat den Vorteil, dass ein oder mehrere Trainer zur Verfügung stehen, welche das Training leiten und Dir Anweisungen und hilfreiche Tipps geben.

3. An welche Zielgruppen richtet sich der Boxsport?

Ein weiterer Faktor, sich einen Boxclub zu suchen und dort zu trainieren, ist der Abbau von Aggressionen und Stress. Du kannst Dich in den Stunden richtig gehend auspowern. Das Training hat zudem einen positiven Einfluss auf Dein Selbstbewusstsein. Erlebe die Trainingsfortschritte und erziele Erfolge in Wettkämpfen, die beim Verein in der Nähe regelmäßig veranstaltet werden. Schon alleine das Kennen lernen der Boxkampftechniken kann sich positiv auf Deine Psyche auswirken. Frage die Hobbyboxer und Mitglieder im Boxclub, Sie werden es Dir bestätigen.

Das Gute an der Sportart ist, Du benötigst keine teure Ausrüstung. Geh zum Probetraining und Schnuppern zu Deinem Boxverein in der Nähe. T-Shirt, Sporthose und Turnschuhe reichen schon. Hast Du Dich entschieden, regelmäßig zum Boxtraining zu gehen, reicht es, Dir Boxhandschuhe und ein Springseil anzuschaffen.

4. Boxsport Funcats

Übrigens, zum Thema Boxsport gibt es auch interessante Facts. So gab es schon einen Kampf, der über fast vier Stunden ging und bei dem keiner einen Treffer landete. Der längste Boxkampf dauert an die sieben Stunden und es gab schon nach einigen Sekunden einen K.O.-Treffer.

Möchtest Du selber Erfahrungen sammeln beim Boxtraining, suche Dir einen Verein in Deiner Nähe.