Golf spielen: Clubs oder Vereine in deiner Nähe

Golf spielen: Clubs oder Vereine in deiner Nähe

Einfach einen Ort angeben und einen passenden Golfclub zum Golf spielen in der Nähe finden.

Weitere Sportangebote: Schützenverein, Bowling, Darts

Standort nicht ermittelt. Bitte Ortung aktivieren. Standort ungenau. Bitte konkrete Adresse eingeben. Adresse ungenau. Bitte Ortung aktivieren. Standort nicht ermittelt. Bitte Blocker im Browser deaktivieren.

Suchergebnisse

Filter

Umkreis

Art

Zielgruppe

Länder

Kategorien

  • Ball- und Kugelsport (272)

  • Tiersport (2)

  • Denksport (4)

  • Sonstiges (0)

    • + 15 weitere Kategorien

Bewertung

Minimale Bewertung

Einleitung

Golf ist ein absoluter Traditionssport, dessen Faszination bis heute nicht nachgelassen hat. Nach wie vor ist der Sport rund um einen Schläger, einen weißen Ball und mehrere Löcher äußerst beliebt. Doch was zeichnet Golf aus und was sind die Vorteile von einem Golfverein in der Nähe?

Inhaltsverzeichnis

  1. Die Geschichte des Golfsports: Vom Traditions- zum Breitensport
  2. Worum geht es beim Golf
  3. Golfplatz in der Nähe

1. Die Geschichte des Golfsports: Vom Traditions- zum Breitensport

England gilt als das Mutterland des Fußballs - und Schottland als Mutterland des Golf. Häufig werden aber auch die Niederlande und Frankreich als Ursprungsländer für den Golfsport genannt. Seinen Anfang soll das Golfspiel rund um das 14. Jahrhundert gehabt haben. Im 15. bis 17. Jahrhundert etablierte sich der Sport dann schnell auf der britischen Insel und darauf eroberte er die ganze Welt.

Bei den Olympischen Spielen 1900 und 1904 war Golf vertreten und in der Folge begann ein regelrechter Hype. Auch in Deutschland eröffnete ein Golfclub nach dem anderen und es wurden einige Turniere ins Leben gerufen. Diese sind heute oftmals hoch dotiert. Auch für Hobbyspieler bietet Golf aber eine ganze Menge.

2. Worum geht es beim Golf

Die Regeln von Golf sind alles andere als schwer zu verstehen, das Spiel zur Perfektion zu bringen ist aber nahezu unmöglich. Allgemein wird versucht, einen Golfball mit möglichst wenigen Schlägen vom Abschlag bis ins Loch zu spielen. Dabei werden verschiedene Schläger verwendet. Ein Golfrunde besteht dabei in der Regel aus neun bis 18 verschiedenen Spielbahnen - oder auch einfach Löchern.

3. Golfplatz in der Nähe

Du hast auch Interesse daran, Golf zu spielen? Dann ist es der erste Schritt einen passenden Golf Club zu finden. Denn Golf ist kein Sport, der einfach in einer nahegelegenen Wiese gespielt werden kann, wie beispielsweise Fußball. Professionelle Plätze und Strukturen sind von größter Bedeutung und bringen Spaß und eine schnelle Verbesserung der Spielkünste.

Doch wo kannst du Golfen in der Nähe? Mit unserem Verzeichnis kannst du schnell den passenden Golfplatz in deiner Nähe finden. Du kannst natürlich auch mehrere miteinander vergleichen, um zu erkennen, welcher sich für dein Golftraining eignet. Dabei stellen der Preis, der Platz an sich und der angebotene Service Faktoren dar, die unbedingt in den Vergleich einfließen sollten. Viele Clubs bieten Einführungskurse an, in denen Du dich einspielen kannst und merkst, ob Golf etwas für dich ist.

Wenn Du Lust auf mehr bekommen hast, dann solltest Du einen Golfplatz in der Nähe finden, um dort eine Platzreife zu machen. Mit dieser kannst Du dann gegen eine - meist jährlich anfallende - Gebühr immer gegen die weißen Bälle schlagen, wenn Du Lust darauf hast.

Noch ein Plus des Golfsports: Golf hat sich längst zu einem echten Familiensport entwickelt. Klar, denn bei einem Tag auf dem Golfplatz kann jeder auf seine Kosten kommen. Golf ist für Frauen genauso attraktiv geworden wie Golf spielen für Kinder. Vielleicht findest Du ja auch einen passenden Golfclub, der einen Kinderspielplatz und ein nettes Restaurant beinhaltet - dann steht dem Familienausflug nichts mehr im Wege.