Kindersport im Verein - Sportangebote für Kinder in der Nähe

Jugendsport im Verein - Sportangebote für Jugendliche in der Nähe

In wenigen Klicks finden sie Vereine in der Nähe - egal um welchen Jugendsport es sich handelt.

Weitere Sportangebote: Kampfsport, Ausdauersport, Fußball, Turnen

Standort nicht ermittelt. Bitte Ortung aktivieren. Standort ungenau. Bitte konkrete Adresse eingeben. Adresse ungenau. Bitte Ortung aktivieren. Standort nicht ermittelt. Bitte Blocker im Browser deaktivieren.

Suchergebnisse

Filter

Umkreis

Art

Zielgruppe

Länder

Kategorien

  • Ball- und Kugelsport (33040)

  • Tiersport (3299)

  • Denksport (1048)

  • Sonstiges (0)

    • + 15 weitere Kategorien

Bewertung

Minimale Bewertung

Einleitung

Der Sportverein ist nach wie vor der Klassiker unter den Träger unterschiedlichster Sportangebote. Aber gerade im Bereich Jugendsport kommt es auf das passende Angebot an: interessant, herausfordernd, abwechslungsreich.

Sport für Jugendliche - Angebote im Verein und abseits klassischer Strukturen

Immer wieder wird von trägen, sich wenig bewegenden Jugend berichtet. Aber halt - Jugendliche wünschen sich lediglich ein Sportangebot nach Ihren Interessen und Vorstellungen! Aber welche sind das und wo findest Du diese Angebote?

Inhaltsverzeichnis

  1. Was sind typische Sportarten für Jugendliche?
  2. Wo wird das Interesse der Teenager geweckt?
  3. Wer bietet "typische" Jungendsportarten an?
  4. Kein Bock auf Sport? - So wird Interesse geweckt

1. Was sind typische Sportarten für Jugendliche?

Dass die Jugend Sport treibt, ist unstrittig. Aber welchen? Die Antwort darauf lautet ganz klar: Es kommt darauf an. Warum sollte es bei den Teenagern anders sein als bei den Erwachsenen? Jeder hat eigene Interessen und Neigungen, die sich natürlich auch auf Sport übertragen lassen. So engagieren sich viele Teenager bei Fußball, Handball oder anderen Mannschaftssportarten, wie sie es von Klein auf über Eltern und das eigene Lebensumfeld kennen. Andererseits sind gerade Jugendliche in der Findungsphase gerne bereit, neue Trends aufzugreifen, die sie von den Erwachsenen abheben. Kitesurfen, Parcours oder auch Frisbee-Dart sind nur einige Beispiele kurzfristiger oder sogar langanhaltender Trends.

2. Wo wird das Interesse der Teenager geweckt?

Viele Jugendliche greifen die ohnehin durch Eltern, Verwandte oder auch Freunde ausgeübten Sportarten auf und steigen beispielsweise im Rahmen der vereinseigenen Sportjugend ein. Von der Tennis Jugend über die Kinder- und Jugendklassen im Fußball bis hin zur Jugendförderung ausgefallener Individualsportarten haben viele Vereine die Vorteile einer aktiven Jugendförderung erkannt.

Allerdings ziehen Teenager ihre Motivationen und Interessen auch immer mehr aus ganz anderen Quellen: Soziale Netzwerke und Medien erlauben den einfachen Kontakt zu Prominenten und Profisportlern. Und selbst angesagte Musikvideos sind in der Lage, durch die Inszenierung bestimmter Sportarten wahre Hypes auszulösen.

3. Wer bietet "typische" Jungendsportarten an?

Die Anbieter der Sportarten für Teenager sind so vielfältig, wie die Sportarten selbst. Je "traditioneller" ein Sport ausfällt, umso eher bestehen bereits bekannte und bewährte Strukturen in Form einer Jugendgruppe des örtlichen Vereins. Je neuer die Sportarten dagegen sind, umso jünger sind meist auch die Strukturen, in denen sie ausgeübt werden können. Ein eigener Jugendsportverein konzentriert sich meinst auf die Angebote, die nicht ohnehin über altbekannte Vereine abgedeckt werden. Brandheiße Trends und neue Aktivitäten dagegen sind selbst hier nur selten zu finden. So entwickeln sich beispielsweise für den mittlerweile schon lange anhaltenden Trendsport Parcour zunehmend feste Vereinsstrukturen. Immer noch dominieren hier aber lockere Gruppierungen und Interessengemeinschaften, die erst langsam den Schritt zum echten Verein beschreiten.

4. Kein Bock auf Sport? - So wird Interesse geweckt

Sport für Teenager lässt sich seit jeher am besten durch Vorbilder transportieren. Sind das in der Kindheit oft noch die eigenen Eltern mit ihren Interessen, spielen spätestens als Jugendlicher ganz andere Menschen die Hauptrolle. Influencer, Prominente nehmen großen Einfluss und können Interessen wecken und lenken. Gerade der Leistungssport kann Jugendliche durch mediale Präsenz und echte Identifikationsfiguren ansprechen, motivieren und an den Jugendsport heranführen.